Familiennachmittag des Musikvereins Neuenkleusheim

Einblicke in die Jugendarbeit für alle Interessierten

Freude an der Musik, Spaß und Geselligkeit, das sind Faktoren, die nicht nur junge Musikerinnen und Musiker in Neuenkleusheim zu schätzen wissen. Am Fronleichnams-Donnerstag, 31. Mai, veranstaltet der Musikverein zum wiederholten Male einen Familiennachmittag rund um das NeuenkleusheimerJugendheim. Ab 12.30 Uhr sind alle interessierten Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen, alle aktiven Musiker des Vereins, des Jugendorchesters und der Tanzmusik sowie Ehrenmitglieder und Freunde des Vereins eingeladen, einige gesellige Stunden zusammen zu verbringen. Es werden Einblicke in die Jugendarbeit des Vereins versprochen, unter anderem präsentiert das Jugendorchester sein Können und Instrumente können selbst ausprobiert werden. Auch andere musikalische Ensembles und Aktionen für die Kinder helfen mit, einen bunten Nachmittag zu gestalten. Für das leibliche Wohl ist mit kühlen Getränken, Leckereien vom Grill, Kaffee und Kuchen bestens gesorgt.

JUGENDORCHESTER IN NEUENKLEUSHEIM

Am 29. April präsentiert der Nachwuchs ein tolles Programm

Freude an der Musik und jede Menge Spaß, das sind Faktoren, die junge Musikerinnen und –musiker in Neuenkleusheim zu schätzen wissen. Im Jugendorchester des Neuenkleusheimer Musikvereins mit mittlerweile rund 40 Mitgliedern machen die Kinder ihre ersten Erfahrungen im musikalischen Zusammenspiel und können ihre Kenntnisse weiter ausbauen. Dabei liegt es den Verantwortlichen am Herzen, dass die Kinder mit Freude und Spaß dabei sind, sowohl bei der Musik als auch bei anderen geselligen Aktivitäten.  Das Jugendorchester lädt am Sonntag, dem 29. April, zum Konzert im heimischen Jugendheim ein. Beginn ist um 17.00 Uhr, Einlass ab 16.30 Uhr, der Eintritt ist frei. DasNachwuchsorchester wird seit Herbst von Victoria Kaufmann und Robin Fuchs geleitet, beides Musiker aus den eigenen Reihen. Sie haben das Dirigat von Markus Hupertz übernommen. In diesem Jahr fiebern auch wieder neue Nachwuchsmusiker dem Auftritt entgegen. Die Akteure versprechen ein abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt – von Film- und Musicalmusik über Märsche undPopmusik. Das Jugendorchester freut sich über viele Besucher, besonders auch über Kinder und Jugendliche, die Interesse daran haben, ein Instrument zu erlernen oder bereits in musikalischer Ausbildung sind. Im Anschluss an das Konzert besteht die Möglichkeit, alle Instrumente, die beim Konzert präsentiert werden, auszuprobieren. Der Vorstand des Musikvereins lädt außerdem bereits jetzt zum Familiennachmittag an Fronleichnam im und um das Jugendheim ein. Alle Aktiven, Freunde und Gönner, aber auch alle anderen Interessierten sind an diesem Tag bei der geselligen Veranstaltung mit Verpflegung, Musik, Spaß und Spiel willkommen. 

 

PRESSEBERICHTE DER SIEGENER ZEITUNG & WESTFALENPOST ZUM JAHRESKONZERT 2018

BESTE UNTERHALTUNG BEIM KONZERT DES MUSIKVEREINS NEUENKLEUSHEIM

MUSIKER SIND AM 24. FEBRUAR IN DER STADTHALLE ZU GAST

Beim Ausblick auf das neue Jahr wirft ein Highlight zu Jahresbeginn seine Schatten voraus: Die Musikerinnen und Musiker des NeuenkleusheimerBlasorchesters befinden sich in der intensiven Probenphase für deren Konzert, welches traditionell in den ersten Wochen des neuen Jahres stattfindet. In diesem Jahr etwas später als gewohnt - am Samstag, dem 24. Februar - lädt der Musikverein zu einem unterhaltsamen Abend in die Olper Stadthalle ein. Dirigent Markus Hupertz freut sich, den Besuchern ein breitgefächertes Konzertprogramm präsentieren zu können. So dürfen sich die Zuhörer zum Beispiel auf die Balkan-Rhapsodie Paiduschko, die Filmmusik zu Gladiator und ein modernes Werk mit Sologesang freuen. Ein Highlight der Probenphase des Musikvereins war das im Januar veranstaltete Probenwochenende, bei welchem Proben der einzelnen Register stattfanden, die von erstklassigen Dozenten der Region geleitet wurden. Karten für alle Musikfreunde sind bei Olpe Aktiv, dem Gasthof  Dettmer in Neuenkleusheim, bei allen Vereinsmitgliedern sowie online unter www.musikverein-neuenkleusheim.de/kartenkauf erhältlich. 

 

JAHRESKONZERT 2018

MUSIKVEREIN LÄDT ZUM JAHRESKONZERT

Traditionell lädt der Musikverein Neuenkleusheim 1898 e.V. zum Jahreskonzert 2018 Anfang des Jahres in die Olper Stadthalle ein.
Karten sind bei Olpe Aktiv, dem Gasthof Dettmer in Neuenkleusheim, bei allen Vereinsmitgliedern erhältlich, so wie unter www.musikverein-neuenkleusheim.de/kartenkauf erhältlich.
Euch erwartet ein spannendes Programm, bei dem auf jeden Fall, für jeden etwas dabei ist. 
Von Klassik bis aktueller Musik ist alles dabei.
Wir freuen uns auf Euch!

WEIHNACHTSPROBE DES JUGENDORCHESTERS

JUGENDORCHESTER VERANSTALTET ADVENTSPROBE

Das Jugendorchester des Musikvereins Neuenkleusheim hat kürzlich zu einer offenen Weihnachtsprobe für die Familien der Nachwuchsmusiker eingeladen. Im festlich geschmückten Jugendheim gab es Kinderpunsch, Glühwein, Kakao und Gebäck und das Jugendorchester präsentierte stimmungsvolle Weihnachtslieder. Passend zur weihnachtlichen Stimmung kam sogar der Nikolaus zu Besuch.

JUGENDORCHESTER GASTIERT IN OLPES GUTER STUBE

JUGENDORCHESTER UNTERMALT MUSIKALISCH ADVENTFEIER DES VDK OLPE

Unser Jugendorchester hatte am vergangenen Sonntag, dem 03. Dezember 2017, die Chance auf der Bühne in Olpes Guter Stube Platz zu nehmen.
Das Jugendorchester durfte die Adventsfeier des VdK Olpe musikalisch untermalen. Neben einigen Vortragsstücke, durften natürlich für den 1. Advent auch Weihnachtslieder nicht fehlen. Bei diesen  hatten auch die Gäste die Möglichkeit von ihren stimmlichen Talenten Gebrauch zu machen und haben das Jugendorchester lautstark gesanglich unterstützt. 
Alles in allem war es ein sehr gelungener Premierenauftritt für unser Jugendorchester in der Olper Stadthalle!

Neuer Vorstand beim Musikverein Neuenkleusheim

Dr. Michael Heite als Nachfolger von Thorsten Aßmann gewählt

Im Rahmen der diesjährigen Generalversammlung des Musikvereins Neuenkleusheim konnte man auf ein erfolgreiches und abwechslungsreiches Jahr zurückblicken – sowohl das Hauptorchester als auch das Jugendorchester, die Tanzband Simply Live und die Alphornbläser absolvierten viele Proben und Auftritte und sind ihren Zuhörern und Freunden in guter Erinnerung geblieben.

Einige Neuwahlen standen auf dem Programm. Thorsten Aßmann, der sechs Jahre lang die Spitze des geschäftsführenden Vorstandes darstellte, stellte sich aus beruflichen Gründen nicht erneut zur Wahl. Seine Vorstandskollegen dankten ihm für sechs engagierte Jahre, in denen er den Verein sehr erfolgreich geführt und viel Zeit und Mühe in die Vereinsarbeit gesteckt hat. Als Nachfolger Aßmanns wurde einstimmig Dr. Michael Heite gewählt. Der dreifache Familienvater ist Schlagzeuger und in der Sauerländer Blasmusikszene kein Unbekannter, er ist seit vielen Jahren im Kleusheimer Musikverein aktiv. Neben Michaela Menne, Marie-Lena Grebe und Markus Aßmann komplettiert er nun den geschäftsführenden Vorstand. Auch im Bereich der Beisitzer gab es Veränderungen. Stefan Kleine, Klaus Bröcher und Andreas Menne stellten sich nach mehreren Jahren Vorstandsarbeit nicht erneut zur Wahl. Ihnen wurde für ihr Engagement und ihre tatkräftige Unterstützung der Vorstandsarbeit gedankt. Als neue Beisitzer im Vorstand wurden Nicole Nörenberg, Patrick Weber und Markus Lütticke gewählt. Fabian Aßmann löste außerdem Nicolas Kinkel als Jugendvertreter ab. Nicolas Kinkel und der ehemalige Vorsitzende Thorsten Aßmann bleiben dem Vorstand aber als weitere Beisitzer erhalten.

Im Rahmen der diesjährigen Ehrungen konnte der Posaunist Sebastian Bröcher für 25jährige, aktive Mitgliedschaft geehrt werden.

Im Rahmen der Generalversammlung bot sich außerdem die Gelegenheit, all denjenigen zu danken, die sich über das „Normale“ hinaus für den Verein engagieren. Ein Verein ist auf vielseitige Unterstützung angewiesen um als solcher agieren zu können. Zum Schluss der Generalversammlung konnte Dr. Michael Heite noch auf den Nachwuchs eingehen und berichten, dass das vereinseigene Jugendorchester nun von Nachwuchsmusikern aus den eigenen Reihen geleitet wird. Victoria Kaufmann und Robin Fuchs haben die musikalische Leitung von Dirigent Markus Hupertz übernommen, dem Heite ausdrücklich für die erfolgreiche Leitung dankte.

Aktuell bereitet sich der Musikverein Neuenkleusheim intensiv auf sein Jahreskonzert vor, das am 24. Februar 2018 in der Stadthalle Olpe stattfindet. Der Verein unter der Leitung von Markus Hupertz hat wieder ein interessantes und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, bei dem für Jeden etwas dabei sein dürfte. Der Kartenvorverkauf startet in den nächsten Wochen. Damit bietet sich die Gelegenheit schon an Weihnachten Vorfreude auf das Konzert der Neuenkleusheimer zu verschenken. Karten sind erhältlich bei Olpe Aktiv, im Gasthof Dettmer in Neuenkleusheim, bei allen Musikern sowie online.

Dirigentenwechsel im Jugendorchester Neuenkleusheim

Musikalische Leitung des Nachwuchsorchesters in neuen Händen

Das Jugendorchester des Musikvereins Neuenkleusheim ist seit vielen Jahren ein wichtiger Baustein in der Nachwuchsarbeit des Vereins. Wenn Kinder und Jugendliche die musikalische Grundausbildung an ihrem Wunschinstrument soweit genossen haben, dass ein nächster Schritt erfolgen kann, bietet das Jugendorchester neben dem fortlaufenden Musikunterricht eine ideale Gelegenheit: Man schnuppert Vereinsluft, erlernt das musikalische Zusammenspiel, entwickelt sich weiter und auch die Geselligkeit spielt eine große Rolle. Die musikalische Leitung des Jugendorchesters in Neuenkleusheim wurde 2015, ebenso wie das große Orchester, von Markus Hupertz übernommen. Er gibt die Leitung nun an zwei Nachwuchsdirigenten aus den eigenen Reihen weiter:  Victoria Kaufmann (19) und Robin Fuchs (23). Die beiden Neuenkleusheimer sind seit Jahren im Musikverein aktiv (Klarinette und Schlagzeug),  kennen das Jugendorchester durch ihre eigenen Erfahrungen und wissen genau, worauf sie die Kinder und Jugendlichen vorbereiten. Die Auszubildende zur Heilerziehungspflegerin und der angehende Lehrer für Geschichte und Musik verbringen viel Zeit mit ihrem musikalischen Hobby. Victoria Kaufmann hat neben dem Klarinetten- auch Klavierunterricht. Robin Fuchs ist Sänger der Band „ Los Potatoes“. Beide bilden als Lehrer für ihre Instrumente Nachwuchsmusiker für den Verein aus. Das Jugendorchester des Musikvereins Neuenkleusheim probt im Zwei-Wochen-Rhythmus am Montagabend. Bei Interesse am Jugendorchester oder der generellen Nachwuchsarbeit des Musikvereins Neuenkleusheim nehmen Sie gerne Kontakt auf: jugendarbeit@musikverein-neuenkleusheim.de

Jugendorchester Neuenkleusheim in der Musicalwelt

Nachwuchs besucht „Starlight Express“

Am Samstag, den 16. September 2017, machte das Neuenkleusheimer Jugendorchester einen Ausflug nach Bochum und besuchte die Musicalvorstellung „Starlight Express“. Neben der Orchestermusik, den Proben und Auftritten, sind den Verantwortlichen in Neuenkleusheim die Geselligkeit und der Spaß miteinander besonders wichtig. Viele Kinder und Jugendliche des Nachwuchsorchesters hatten die Möglichkeit wahrgenommen, das „rasanteste Musical des Universums“ live zu erleben. Bestaunt wurden die Darsteller auf ihren Rollschuhen, die Bühneneffekte und natürlich die Musik. Im Nachwuchsorchester des Kleusheimer Musikvereins musizieren zurzeit über 30 Kinder ab neun Jahren mit den unterschiedlichsten Instrumenten und machen die ersten Erfahrungen im musikalischen Zusammenspiel. Nach dem erlebnisreichen Ausflug starten die Jungmusiker nun in die neue Probenphase und bereiten sich auf die nächsten Auftritte vor, unter anderem auf das nächste Frühjahrskonzert.