DIRIGENT

Markus Hupertz wurde 1966 in Drolshagen geboren und ist mit der Musik groß geworden.

Mit sechs Jahren startete er mit Musikschulunterricht auf dem Akkordeon, mit 14 Jahren folgte die Ausbildung auf der Trompete, später die Posaunen- und Tenorhornausbildung. 1987 trat er seinen Dienst im HMK 7 in Düsseldorf als Wehrpflichtiger an. 1988 begann Hupertz sein Musikstudium im Hauptfach Tuba an der Robert-Schumann-Hochschule in Düsseldorf. Nach erfolgreichem Abschluss mit Orchester-Diplom wurde er im Jahre 1993 zum Gebirgsmusikkorps nach Garmisch-Partenkirchen versetzt. Hier beendete er nach insgesamt 12 Jahren seine aktive Laufbahn als Militärmusiker. Es folgte eine Ausbildung als Blechblasinstrumentenbauer bei Musik Alexander in Mainz, wo er bis heute tätig ist. Bereits von 2000 bis 2008 hat er den Musikverein Neuenkleusheim erfolgreich geleitet. Von 2012 bis Anfang 2015 war Markus Hupertz Dirigent der Musikkapelle Werthenbach. Im Sommer 2015 hat er erneut die Leitung unseres Musikvereins übernommen.

Markus Hupertz lebt mit seiner Frau und den beiden Kindern in Neuenkleusheim.